| Einleitung

| AnBau 35 - Ort für zeitgenössische Kunst

| artefact werkstatt für kunst e.V.

| Artothek im Bonner Kunstverein

| Atelierhaus Dorotheenstraße

| Atelier Middelmann

| August Macke Haus

| Bonner Kunstverein

| Frauenmuseum

| Frau Holle

| Galeria Galeano I

| Gesellschaft für Kunst und Gestaltung

| "guck mal" - das mobile Figurentheater

| Kult 41

| Künstlerforum

| Oscar-Romero-Haus

| v i d e o n a l e

| Freie Ateliers

 



Artothek im Bonner Kunstverein

August-Macke-Platz/Hochstadenring 22
53119 Bonn
Tel.: 0228 - 69 39 36
Fax: 0228 - 69 55 89

Mi. und Fr. 14.00 - 17.00 Uhr
Do. 14.00 - 19.00 Uhr
Sa. 11.00 - 13.00 Uhr

Kunst ist schön, aber teuer. Damit sich trotzdem jeder, der Spaß daran hat, über Originale freuen kann, gibt es die Artothek - eine geniale Erfindung. Für 7 EUR Leihgebühr hängt tatsächlich 2 Monate lang Joseph Beuys an Ihrer Wand. Oder Ulrike Rosenbach, Jörg Immendorff oder Angelika Janz. Oder die Bechers oder die Blumes. Oder Sie gehen die engen, bis oben mit Kunst zugehängten Gänge entlang und verlieben sich blind in ein unbekanntes Meisterwerk...

 

| zurück zu Kunst und Kultur

 

 

www.bonn.de

> Stadt Bonn

Startseite | Portrait | Kultur | Handwerk | Gewerbe | Freizeit | Gastro | Vereine | Service | Impressum | © 2002 Altstadtinitiative Bonn