| Einleitung

| AnBau 35 - Ort für zeitgenössische Kunst

| artefact werkstatt für kunst e.V.

| Artothek im Bonner Kunstverein

| Atelierhaus Dorotheenstraße

| Atelier Middelmann

| August Macke Haus

| Bonner Kunstverein

| Frauenmuseum

| Frau Holle

| Galeria Galeano I

| Gesellschaft für Kunst und Gestaltung

| "guck mal" - das mobile Figurentheater

| Kult 41

| Künstlerforum

| Oscar-Romero-Haus

| v i d e o n a l e

| Freie Ateliers

 



AnBau 35 - Ort für zeitgenössische Kunst

Adolfstraße 35
53111 Bonn
Tel. (mobil): 0178 - 688 77 56
E-Mail: anbau35@web.de

Während der Ausstellungen:
Mi., Do., Fr. 16.00 bis 18.30 Uhr
und nach Vereinbarung

Ein Ort für zeitgenössische Kunst - wie sieht der aus? Er liegt, wie vieles in der Altstadt, im Hinterhof, und öffnet sich dem Betrachter erst beim näheren, besser noch: gezielten, Hinsehen. 32 m² Raum für aktuelles Kunstgeschehen, für junge Künstler, für Installationen, Photographie, Video und Objekte, aber auch für graphische Arbeiten. Die kleine Galerie zeigt vor allem Einzelausstellungen, die von den Künstlern meist zur Auseinandersetzung mit dem Raum genutzt werden.

 

| zurück zu Kunst und Kultur

 

 

www.bonn.de

> Stadt Bonn

Startseite | Portrait | Kultur | Handwerk | Gewerbe | Freizeit | Gastro | Vereine | Service | Impressum | © 2002 Altstadtinitiative Bonn