| Antiquariat Walter Markov

| Antik-Uhren Gantner

| Bäckerei Klein

| Altstadtbuchhandlung Büchergilde

| City Music

| Der weiße Kreis

| 3 schätze

| Fahrradladen Cycles

| Fine Art Print & Scan

| Frau Holle

| Friseurmeister B. Bracklow

| Grüner Laden Naturkost

| Hotel Aigner Minotel Bonn

| Kunterbunt

| La Libreria

| Metzgerei Haupt

| Moos Fahrradmanufaktur

| RadzFatz. Fahrradkurier

| rosenrot. Secondhand-Mode & Schöne Dinge

| Stüssgen. der Frische

| Tube Audio Professional

| Weltladen Bonn



 



Grüner Laden Naturkost

Breite Straße 53
53111 Bonn
Tel.: 0228 - 65 38 58
Fax: 0228 - 69 72 92
Internet: www.bioladen.de

Mo. - Fr. 9.00 - 19.00 Uhr
Sa. 9.00 - 14.00 Uhr

Ein waschechter Bioladen: Obst und Gemüse, Brot und Brötchen, Tofu und Körner, Babybreie und glückliche Eier. Alles aus kontrolliert biologischem Anbau, will sagen: ohne unnötige Mengen von Schwermetallen, Antibiotika, Wachstumshormonen und was sich sonst noch an unappetitlichen Substanzen in konventionellen Lebensmitteln tummelt. Mit gutem Gewissen trinkt sich auch Wein aus ökologischem Anbau sehr gut.

Wer in der Altstadt lebt und arbeitet, ist im Grünen Laden gut aufgehoben, wird dienstags mit der Gemüsetüte von regionalen Bauern versorgt und kann gelegentlich eines der biologischen Legehühner für eine kräftige Suppe beziehen. Und weil ein Bioladen auch mit gutem Beispiel vorangehen soll, liegt die Macht nicht in einer Hand, sondern ist in kollektiver Geschäftsführung auf drei Personen verteilt.

 

| zurück zu Gewerbe

 

 

www.bonn.de

> Stadt Bonn

Startseite | Portrait | Kultur | Handwerk | Gewerbe | Freizeit | Gastro | Vereine | Service | Impressum | © 2002 Altstadtinitiative Bonn